Fernsehen

Im Jahr 1993 begann für Olli die große Zeit beim Fernsehen. Mit RTL Samstag Nacht erlangte er quasi über Nacht große Bekanntheit und hat seitdem auch an weiteren Fernsehproduktionen mitgewirkt.

Nach einem Ausflug als Gastmoderator bei "Wetten dass..?" arbeitete Olli an einem eigenen Fernsehformat, "Olli, Tiere, Sensationen", dessen Ursprünge aus kleinen Videos entstammen, die er schon Jahre zuvor mit seinem Bruder Markus produziert hat.

Aus dieser Sendung wiederrum sind weitere, sehr erfolgreiche Formate entstanden: die Blind Dates mit Anke Engelke und die Sendung "Dittsche - Das wirklich wahre Leben".

Ollis Fernsehprojekte sollen hier auf diesen Seiten näher vorgestellt werden.