Bühne

Live auf der Bühne zu stehen und die Reaktionen des Publikums unmittelbar zu erleben, ist für jeden Künstler etwas Besonderes, so auch für Olli.

Erste Bühnenerfahrungen konnte er bereits vor RTL Samstag Nacht sammeln, er trat u.a. neben Wigald Boning und vielen anderen im Hamburger Quatsch Comedy Club auf. Seine Figur Dittsche gab seine teils abstrusen Theorien bereits diesem Publikum in den frühen 90er Jahren kund.

Weitere Bühnenauftritte ließen längere Zeit auf sich warten, doch in seinem Kollegen Bastian Pastewka fand er schließlich einen geeigneten Konterpart für ein ganzes Bühnenprogramm. Zusammen mit Susi Frese und Ralf Hartmann gingen sie schließlich auf Tour durch Deutschland.

Auch Ollis großes Vorbild Heino Jaeger lockt ihn hin und wieder auf die Bühne. In Vorlesungen aus dessen Texten bringt Olli den zuweilen leider verkannten Humor Jaegers dem Publikum nahe.